Überblick Markenentwicklungs-ProzessIm Rahmen von brandBOOST arbeite ich als externer Markenmanager auf Zeit – in drei Schritten.

Schritt eins – brandCHECK – beginnt mit einer Bestandsaufnahme des aktuellen Status quo der Marke bzw. der bestehenden Marketingmaßnahmen. Dahinter verbirgt sich u.a. eine qualitative IST-Analyse Ihres Unternehmens aus der Sicht potentieller KundInnen. Dabei wird der unbewusste Entscheidungsprozess der Menschen durch ein standardisiertes Verfahren nachgeahmt – mit Hilfe von 45 Kriterien. Die Ergebnisse zeigen Anpassungs- und Optimierungspotentiale auf.

In Schritt zwei – brandSCRIPT – werden zunächst Marken- und Marketingziele festgelegt. Der Hauptfokus liegt auf der Entwicklung einer effizienten und effektiven Strategie, um den Weg vom IST zum SOLL zu beschreiben. Dies erfolgt in Form eines Markendrehbuchs und eines Marketingplans, wobei sowohl externe als auch interne Aktivitäten erarbeitet werden. Neben Kommunikationsmaßnahmen werden das Produkt/die Dienstleistung, der Vertrieb, das Pricing, interne Prozesse und Personalfragen eingebunden.

In Schritt drei – brandDIRECT – unterstütze ich bei der Auswahl, dem Briefing und der Koordination von Umsetzungspartnern, zum Beispiel internen Abteilungen oder externen Agenturen. Ähnlich dem Regisseur eines Films sorge ich dafür, dass das erarbeitete Drehbuch konsequent umgesetzt wird. Zudem stelle ich im Rahmen des Marketing-Controlling sicher, dass der Erfolg von umgesetzten Maßnahmen überprüft wird und ich helfe durch mein Know-how und mein Netzwerk Zeit und Geld zu sparen.

 

brandCHECK und brandSCRIPT werden pauschaliert verrechnet, brandDIRECT nach tatsächlichem Aufwand in Stunden.

Für Fragen und Details, sowie individuelle Angebote kontaktieren Sie mich bitte  >> Kontakt